Private Schildkrötenstation Meerbusch

Die Aufzucht der Europäischen Sumpfschildkröte
(Emys orbicularis)!

Die Aufzucht von Emys orbicularis ist recht einfach. Die Tiere gehen gut an das angebotene Futter und sind auch nicht gerade wählerisch. Pflanzen werden von den jungen Schildkröten nicht angenommen. Das Futter muss allerdings der Größe der Tiere angepasst sein.

Als Futter in den ersten Lebensmonaten haben sich:

- rote und schwarze Mückenlarven

- Wasserflöhe

- kleine Regenwürmer

- kleine Fische

- Bachflohkrebse

bestens bewährt. Gefüttert wird 4- bis 5-mal pro Woche eine Menge die in kurzer Zeit komplett gefressen wird. Lassen sie Futter, insbesondere Frostfutter nicht über Stunden im Becken liegen! Es verdirbt sehr schnell und belastet somit das Wasser nur unnötig.

Alter der TiereCarapaxlänge in cmGewicht in g
Oktober 2008, 2 Monate alt3,0 / 2,96 / 6
Juli 2009, 11 Monate alt5,6 / 5,232 / 26
April 2010, 20 Monate 5,7 / 5,4 32 / 30
   
   
   
   
   
   

Private Schildkrötenstation Meerbusch  |  (C) by Dirk & Roksana Nowak