Private Schildkrötenstation Meerbusch

Zucht und Aufzucht der Tropfenschildkröte
(Clemmys guttata)

 

Geschlechtsunterschiede der Tropfenschildkröte (Clemmys guttata)

Männliche Tropfenschildkröte
1,0 Clemmys guttata (Tropfenschildkröte)                     Foto: Jutta Jähne

 

Weibliche Tropfenschildkröte
0,1 Clemmys guttata (Tropfenschildkröte)                     Foto: Jutta Jähne

 

Ein weiteres Geschlechtsmerkmal bei Tropfenschildkröten
ist der gewölbte Bachpanzer der Männchen.


1,0 Clemmys guttata (Tropfenschildkröte)                      Foto: Jutta Jähne

 

Die Aufzucht
Die Aufzucht der Tropfenschildkröte (Clemmys guttata) erweist sich als recht einfach. In den ersten Lebensjahren kann man die Tiere auch noch recht gut mit den Geschwistern zusammen in einem Becken aufziehen. Im Spätsommer 2007 erhielt ich zwei Schlüpflinge dieser Art, welche ein Aquarium mit den Massen 40 x 25 cm. Der Wasserstand betrug anfangs 6 cm nun 9 cm. Der Bodengrund besteht aus einer 1- 2 cm dicken Sandschicht. Ein Halogenspot mit 28W sorgt auf dem Sonnenplatz für angenehm warme 40°C, das Wasserbecken wird nicht zusätzlich beheizt und die Wassertemperatur beträgt 18°C bis 22°C. Das Becken ist mit Wasserpest, Wasserlinsen und Wassersalat dicht bepflanzt, so entsteht ein natürlicher Sichtschutz und die Tiere können sich aus dem Weg gehen.

Wachstumstabelle der Tropfenschildkröte (Clemmys guttata)

Alter der Tiere  Carapaxlänge in cm Gewicht in g
 Jan. 2008, 6 Monate 4,0 / 4,2 10 /10
 Aug. 2008, 13 Monate 4,9 / 5,1 16 / 18
 Nov. 2008, 16 Monate 4,9 / 5,2 16 / 18
 Juli 2009, 24 Monate 6,0 / 6,4 / 6,6 42 / 42 / 48
 April 2010, 33 Monate 6,9 / 7,1 / 7,2 47 / 55 / 62
   
   
   
 

 

 

 

 

Anfang 2009 habe ich ein drittes Tier dazu bekommen. Es stammt aus dem gleichen Schlupf wie meine beiden Tiere!

Füttern kann man die kleinen Schildkröten mit Wasserflöhen, rote Mückenlarven, kleine Regenwürmer, Kellerasseln, kleine Nacktschnecken. Gefüttert wird in der Regel 4mal pro Woche. Füttert man die Tiere zu oft und zuviel, wachsen sie zu schnell und der Rückenpanzer bleibt flach. Die Tiere werden schnell zutraulich und betteln schon im Alter weniger Monate nach Futter.

Im Winter benötigen auch die Jungtiere eine Winterruhe. Ich überwintere meine Tiere in Plastikschale die mit Wasser und Sphagnum-Moos oder Laub gefüllt sind. Dann werden die Plastikschalen in einen Kühlschrank überführt.

Bitte achten sie auf ein abwechslungsreiches Futter und auf die nötige UV Bestrahlung, damit die Tiere eine gesunde und schöne Panzerform bekommen.

Private Schildkrötenstation Meerbusch  |  (C) by Dirk & Roksana Nowak